Container sind stabile Sachwerte – Direktinvestment Angebot No. 185 von CH2

Samstag, 1. Oktober 2016 0:32

Alle Daten finden Sie hier: Die Direkt-Beteiligung Direktinvestment Angebot No. 185 aus dem Hause CH2                                                     

      /Containerbild.jpg

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

 

Hier finden Sie alle aktuellen Containerangebote: H I E R

Auf der Profiplattform für Beteiligungen wie Alternative Investmentfonds, Genussrechte, Anleihen, Direktbeteiligungen oder Private Placements: geschlossene-fonds-vermittler.de finden Sie 4152 Angebote, 117 davon sind aktuell verfügbar. Sie haben eine große Auswahl aus allen Kategorien wie beispielsweise Energiefonds, Immobilienfonds, Flugzeugfonds oder Private Equity Beteiligungen.


Gehandelt wird immer – Container sind eine ideale Ergänzung Ihres Portfolios, als Direktinvestment oder Fonds (AIF).

Noch vor wenigen Jahrzehnten wurden Güter in Säcken oder Fässern transportiert. Um sie zu verschiffen, brauchte man oft hunderte Hafenarbeiter. Dann kam der Container – und revolutionierte den Warentransport.

Heute sind Container ein unverzichtbarer Bestandteil der weltweiten Warenströme. Und sehr begehrt: In den letzten zehn Jahren wurden jedes Jahr durchschnittlich rund drei Millionen TEU* neuer Container benötigt. Die Linienreedereien mieten gut 40 Prozent der Container, die sie benötigen. Tendenz steigend – denn der Trend geht zum Leasing.

Dazu kommt: Container sind stabile Sachwerte. Mit Container-Direktinvestments bspw. von Buss, Solvium, Magellan oder CH2 können Sie davon profitieren. Darum: Handeln Sie jetzt. Und investieren Sie in Container-Direktinvestments .

                                     /Container-Schiff-Klein.jpg

Einfache Sache

– Direkte Investition in Container
– Erfahrene Partner
– Günstiger Einzelpreis durch Container-Erwerb in großen Stückzahlen
– Miete, Mietdauer und Rückkauf vertraglich festgelegt
– Reine Eigenkapitalinvestition
– Attraktive Renditen

Informationen und die Möglichkeit zum Erwerb dieser Sachwertbeteiligung finden Sie bei geschlossene-fonds-vermittler.deselbstverständlich auch Fonds, bzw. Beteiligungen aus dem Erstmarkt, immer mit attraktiven Rabatten. 

Mehr zu diesem Cotainerangebot: Direktinvestment Angebot No. 185

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

 /Schusser-Beteiligungsfinder.png

Viele Informationen zu Sachwertbeteiligungen finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de,
www.schusser.de und
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

 
Bild: Fotolia

Thema: Direktinvestment>Container | Kommentare (0)

Container sind stabile Sachwerte – Container Select Plus von Solvium Capital

Samstag, 1. Oktober 2016 0:32

Alle Daten finden Sie hier: Die Direkt-Beteiligung Container Select Plus aus dem Hause Solvium Capital                                                     

      /Containerbild.jpg

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

 

Hier finden Sie alle aktuellen Containerangebote: H I E R

Auf der Profiplattform für Beteiligungen wie Alternative Investmentfonds, Genussrechte, Anleihen, Direktbeteiligungen oder Private Placements: beteiligungsfinder.de finden Sie 4185 Angebote, 122 davon sind aktuell verfügbar. Sie haben eine große Auswahl aus allen Kategorien wie beispielsweise Energiefonds, Immobilienfonds, Flugzeugfonds oder Private Equity Beteiligungen.


Gehandelt wird immer – Container sind eine ideale Ergänzung Ihres Portfolios, als Direktinvestment oder Fonds (AIF).

Noch vor wenigen Jahrzehnten wurden Güter in Säcken oder Fässern transportiert. Um sie zu verschiffen, brauchte man oft hunderte Hafenarbeiter. Dann kam der Container – und revolutionierte den Warentransport.

Heute sind Container ein unverzichtbarer Bestandteil der weltweiten Warenströme. Und sehr begehrt: In den letzten zehn Jahren wurden jedes Jahr durchschnittlich rund drei Millionen TEU* neuer Container benötigt. Die Linienreedereien mieten gut 40 Prozent der Container, die sie benötigen. Tendenz steigend – denn der Trend geht zum Leasing.

Dazu kommt: Container sind stabile Sachwerte. Mit Container-Direktinvestments bspw. von Buss, Solvium, Magellan oder CH2 können Sie davon profitieren. Darum: Handeln Sie jetzt. Und investieren Sie in Container-Direktinvestments .

                                     /Container-Schiff-Klein.jpg

Einfache Sache

– Direkte Investition in Container
– Erfahrene Partner
– Günstiger Einzelpreis durch Container-Erwerb in großen Stückzahlen
– Miete, Mietdauer und Rückkauf vertraglich festgelegt
– Reine Eigenkapitalinvestition
– Attraktive Renditen

Informationen und die Möglichkeit zum Erwerb dieser Sachwertbeteiligung finden Sie bei beteiligungsfinder.deselbstverständlich auch Fonds, bzw. Beteiligungen aus dem Erstmarkt, immer mit attraktiven Rabatten. 

Mehr zu diesem Cotainerangebot: Container Select Plus

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

 /Schusser-Beteiligungsfinder.png

Viele Informationen zu Sachwertbeteiligungen finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de,
www.schusser.de und
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

 
Bild: Fotolia

Thema: Direktinvestment>Container | Kommentare (0)

Private Altersvorsorge durch Sachwertbeteiligungen?

Samstag, 1. Oktober 2016 0:32

                                                 /Geld-Fotolia_4584228_XS.jpg                            

Haben Sie schon mal über die Zeichnung eines geschlossenen Fonds, Genussrecht oder andere Sachwertbeteiligungen als Ersatz für konvetionelle Anlageprodukte nachgedacht?

Welche Möglichkeiten der Privaten Rentenvorsorge gibt es in Deutschland und sind geschlossene Fonds (AIF), bzw. Sachwertbeteiligungen dafür geeignet? Bspw. der Germaniumoxid (GeO2) aus dem Hause TerraMetal.
 
Spätestens seit Ende der 80 er Jahre, sind die Folgen des demographischen Wandels bekannt. Niedrige Geburtenraten in Deutschland und durch medizinischen Fortschritt immer längere Lebenserwartung, lassen ein zunehmendes Missverhältnis von Ausgaben und Einnahmen bei der gesetzlichen Rentenversicherung entstehen.

Waren 1970 ca. 10 Millionen Rentner auf die Einzahlung von 27 Millionen Erwerbstätigen angewiesen, so waren es in 2012 bereits 37 % über 65 – jährige oder 24 Millionen Rentner gegenüber 41 Millionen Erwerbstätigen.

Ab 2035 sieht es dann ganz düster aus, auf einen Arbeitnehmer kommt ein Rentner!

Wer sich dann heute noch der Illusion hingibt, dass er nach 2035 noch eine „gute Rente“ bekommt, der sollte anhand der Entwicklung beginnen umzudenken und etwas tun!
 
Die Realität wird folgendermaßen aussehen: Entweder man bezieht Hartz IV = Rente oder wie es in einigen Jahren heissen wird – oder man bezieht eine Mindestrente, bei der alle anderen Einkünfte, seien es Miete, Zinsen u.a. abgezogen werden. So kann es passieren, dass am Ende gar keine Rente mehr vom Staat bezahlt wird.

Man könnte sich nun dem Gedanken hingezogen fühlen einfach gar nichts zu machen oder aber auch versuchen gegenzusteuern. Das ist aber leider nur ab einem gewissen Mindestvermögen, bzw. Mindesteinkommen möglich.
 
Folgende Möglichkeiten der Privaten Altersvorsorge gibt es:

  • Sparbuch, Festgeld 0,5 -1,5 %
  • Riester, Rürup – geringe Rente (man sollte schon über 85 Jahre alt werden, um zumindest die Einzahlungen wieder zu erhalten, danach ist alles weg)
  • Versicherungen (Welche Renditen gibt es, bzw. wird es bei anhaltender Niedrigzinspolitik geben) Aktuell nicht mehr als 4 % für alte Verträge.
  • Betriebsrente – nur wenige große Betriebe bieten diese an
  • Aktien – nur langfristig sinnvoll, aber auch unsicher, siehe 1999 bis 2011!
  • Geschlossene Fonds – Renditen zwischen 4 und 14 %, variable Laufzeiten, Streunnung auf viele Assetklassen möglich usw.

Langfristig gesehen bleiben eigentlich nur die beiden Letzten. Bei Aktien kann man sich bei Betrachtung der vergangenen 12 Jahre allerdings keine Träume verwirklichen, sollten die Schwankungen, die den Aktienfan wirklich nerven, weiterhin anhalten. Vieles spricht langfristig in den westlichen Ländern aufgrund der Demographie auch gegen Aktien.
 
Bleiben die zuletzt genannten geschlossenen Fonds. Diese Anlagen sind Anlagen in Produktivvermögen, d.h. in Sachwerte.
Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse. Geschlossene Fonds /Alternative Investments, wie beispielsweise der Germaniumoxid (GeO2) des Emissionshauses TerraMetal, der Graphit (C) oder Diamant Direkt von TerraMetal und Pretagus bieten Wertstabilität und Rendite. Dies ist jedem Anleger wichtig.

Man sollte bei der Auswahl von Portfoliofonds, die auch als Ratensparfonds wie Aktien und Versicherungen, langfristig einbezahlt weden können oder Einmaleinzahlungen in bspw. Immobilienfonds oder Flugzeugfonds nur einige wesentliche Punkte beachten. Ganz wichtig danach ist die Streuung. Durch eine einzige Anlage erfolgt keine Streuung und die sollte in jeder Anlageform vorliegen.
 
Sehen Sie sich das Emissionshaus an und überprüfen Sie die Sinnhaftigkeit der Investition. Bspw. werden Flugzeuge und Schiffe in 20 Jahren noch gebraucht? Wird Holz (Waldfonds) eher teuerer oder günstiger? Sind Gesetze sicher?
 
Um gleich ein Beispiel zu nennen: Sehen Sie sich bitte den Germaniumoxid (GeO2) des Emissionshauses TerraMetal an. Der Fonds gehört zur Kategorie Rohstoffe, Gold & Silber.
 
Highlights:

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Sehr geehrte Leser, geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Thema: Allgemein | Kommentare (0)

Die Deutschen lieben ihre Sparbücher und verbrennen damit ihr Geld!

Samstag, 1. Oktober 2016 0:32

                                  Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen                                                                     
   /Fotolia_4683598_XS.jpg


 Welche Fonds (AIF) aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der HL 213 Flight Invest 51 aus dem Hause Hannover Leasing

/Fotolia_4225550_XS.jpg

Die Deutschen lieben ihre Sparbücher und verbrennen damit ihr Geld.

Auf unserem Portal schusser.de befinden sich aktuell 4186 Sachwertanlagen von mehr als 614 Initiatoren. Aktuell sind 123 für Sie verfügbar. Heute möchten wir Ihnen den HL 213 Flight Invest 51 aus dem Hause Hannover Leasing vorstellen.

Angela Merkel hat erst kürzlich wieder bestätigt das das Kapital der Deutschen sicher ist. Dies gilt allerdings nur für den gesetzlichen Einlagenschutz bis 100.000,– € pro Sparer.

Sollte es jedoch tatsächlich zum Fall der Fälle kommen ist fraglich ob die Bundeskanzlerin ihr Wort wirklich halten kann. Privatleute parken aktuell ca. 2 Billionen € auf Tagesgeldkonten, Festgeldkonten oder Sparbüchern, das sind ca. 40 % des Geldvermögens.

Real verbrennen die deutschen Sparer jedoch ihr Vermögen. Die Zinsen für die Lieblingsanlage der Deutschen, liegt bei weniger als einem Prozent pro Jahr. Darauf fällt noch Abgeltungssteuer an.

Alternativen bieten nur Sachwerte. Sachwerte sind bspw. Aktien und geschlossene Fonds oder bspw. Genussrechten und Direktbeteiligungen von ausgesuchten Häusern. Bei Aktien muss man das ständige Auf und Ab „verkraften“, das kann schon mürbe machen. Bei Sachwertanlagen wie AIF Fonds, Direktbeteiligungen oder guten Genussrechtenist das i.d.R. anders, regelmäßige Erträge lassen gut schlafen.

Wichtig ist nur die richtige Auswahl der Beteiligungen und die Streuung!

/L-sungen-Tipp-Fotolia_61176481_XS.jpg

Welche Alternativen bieten sich dem Anleger aktuell?

Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse.  Geschlossene Fonds / Alternative Investments, wie beispielsweise der HL 213 Flight Invest 51 des Emissionshauses Hannover Leasing, der CFB – Flugzeuginvestment 1 – Emirates Boeing 777-300ER oder DS 140 Flugzeugfonds XIV von CFB und Dr. Peters bieten Wertstabilität und Rendite. Dies ist jedem Anleger wichtig.

Eine dieser Beteiligungen, den Sie bei schusser.de analysieren oder zeichnen können, ist der HL 213 Flight Invest 51 des Initiators Hannover Leasing.

Hier im Überblick:
Fondskategorie Flugzeuge
Mindestanlage Gegenwert von mindestens EUR 20.000 in USD
Ausschuettung 0.00% – 18.00%
Laufzeit 16 J. Jahre
Verfügbar seit: 25.09.2014

– Investition in einen A 380
– Langfristiger Leasingvertrag mit Emirates
– Rückführung des Eigenkapitals unabhängig von Nachnutzung
– Geplante Laufzeit: 15 Jahre
– Prognostizierte Auszahlungen: 6,20 % p.a., ansteigend auf 18 % p.a.
– Prognostizierter Gesamtmittelrückfluss: 217 %
– Mindestbeteiligung: 30.000 US-Dollar

Alle Daten finden Sie hier: Der HL 213 Flight Invest 51 aus dem Hause Hannover Leasing.

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Thema: Allgemein | Kommentare (0)

Verkauf von Anteilen im Zweitmarkt über die Plattform Beteiligungsfinder – PROJECT REAL EQUITY Fonds 8 von PROJECT

Samstag, 1. Oktober 2016 0:32

/fotolia_unsertipp.jpg

Gelegentlich treten Kunden an uns heran, die Ihre Fondsanteile veräußern möchten.

Alle aktuellen Beteiligungen finden Sie:

H I E R

Falls Sie an einem Erwerb interessiert sind, bitten wir Sie sich bei uns zu melden: info@beteiligungsfinder.de oder 09721 304333.

Diese Beteiligung von PROJECT ist neu: PROJECT REAL EQUITY Fonds 8

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu Sachwertbeteiligungen finden Sie bei www.beteiligungsfinder.dewww.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

 

 

Bild: Fotolia

 

Thema: Immobilien (alle)>Immobilien Inland | Kommentare (0)

Tubos

Samstag, 1. Oktober 2016 0:32

Tubos ist ein Index für Optionsscheine

Thema: Glossar | Kommentare (0)

Europäisches Währungsinstitut

Samstag, 1. Oktober 2016 0:32

Im Jahre 1994 mit Beginn der zweiten Stufe der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (WWU) errichtete Institution mit der Aufgabe, die nationalen Geldpolitiken in der EU während der zweiten Stufe zu koordinieren. Diese Koordinationsaufgabe erfolgte unter der Zielstellung, die für den Übergang zur Endstufe der WWU notwendige Konvergenz auf dem Gebiet der Preisniveaustabilität zu erreichen. Daneben sollte das EWI die rechtlichen, institutionellen und organisatorischen Grundlagen für eine einheitliche europäische Geldpolitik in der WWU-Endstufe herstellen. Mitglieder des EWI waren die Zentralbanken der EU- Mitgliedstaaten.

Quelle: Deutsche Bundesbank

Thema: Glossar | Kommentare (0)

Chancen im Wohnimmobilienmarkt Deutschland

Freitag, 30. September 2016 17:14

Investitionen in Wohnimmobilienmärkte liegen weiterhin klar im Trend. Angesichts der Niedrigstzinsen erwägen viele Anleger die bisherige Anleihequote in der Vermögensaufteilung stärker über Immobilien abzudecken.

Aber wo lohnt sich derzeit noch eine Investition? Wo sind aktuell noch attraktive Renditen zu erzielen?

/Bauen-2-Fotolia.jpg 

Nicht jeder Anleger wünscht dabei ein Direktinvestment im Immobilien, sondern für viele Anleger könnte ein Wohnimmobilien-AIF die passendere Wahl sein. Vorteile liegen beispielsweise in:

–        Höhere Rendite aufgrund günstigerer Einstiegspreise beim Kauf größerer Einheiten (100 Wohnungen und mehr an einem Standort)

–        Keine eigene Arbeit mit Vermietung/ Verwaltung

–        Breite Risikostreuung über eine Vielzahl an Wohneinheiten und Städten

–        Planbare Laufzeit

–        Geringere Mindestanlage

Die Konzeption bspw. des „ImmoChance Deutschland – Renovation Plus“ eröffnet Anlegern die Möglichkeit, professionell größere Bestände von Wohnimmobilien in Deutschland zu investieren. Die Besonderheit liegt darin, dass durch ein aktives Management und umfassende Investitionen in die Substanz der Immobilien, nicht auf reine Wertsteigerung im Zeitverlauf spekuliert wird, sondern der Wert der Immobilien auch Marktunabhängig verbessert werden kann.  

Im letzten Jahr hat „ImmoChance Deutschland 7 Renovation Plus“ einen Fonds als AIF aufgelegt, der in insgesamt 10 Standorte in Deutschland investiert hatte.

Weitere interessante Angebote finden Sie HIER 

BIld: Fotolia

Thema: .....aktuelle und interessante Informationen zu Beteiligungen | Kommentare (0)

Sachwerte oder Geldwerte – wie investieren Sie langfristig richtig? Bspw. Landerwerb in Paraguay mit OrangenRENTE von Agri Terra KG

Freitag, 30. September 2016 0:37

/Zinsen-Fotolia.jpg
                                                                               

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten zu einer Beispielbeteiligung finden Sie hier: Der Landerwerb in Paraguay mit OrangenRENTE aus dem Hause Agri Terra KG

Auf unserer Anleger – Plattform schusser.de befinden sich 4185 Geschlossene Fonds (Alternative Investmentfonds) – Genussrechte – Direktbeteiligungen – Nachrangdarlehen u.a. von mehr als 614 Initiatoren. 

/Bonus-Fotolia_120605.jpg

Investitionen in Geld-,  oder Sachwerte (wie in den geschlossenen Fonds (AIF), Genussrechte oder bspw. Direktinvestments wie  Landerwerb in Paraguay mit OrangenRENTE des Emissionshauses Agri Terra KG) sind zwei unterschiedliche Herangehensweisen für den Vermögensaufbau, es stellt sich die Frage welche Werte für den mittelfristigen oder langfristigen Vermögensaufbau besonders gut geeignet sind.

Geldwerte wie das Sparbuch, die Lebensversicherung, die Rentenversicherung, ein Bausparvertrag oder Festgeld und Schatzbriefe oder Obligationen auf der Seite der Geldwerte oder Immobilien Öl, Gold und Silber, Solarparks und Windparks, Flugzeuge, Schiffe und Container oder Unternehmensbeteiligungen auf der anderen Seite der Sachwerte, hier gilt es zu entscheiden.

Beispiele für Gewinner und Verlierer sind einfach am Beispiel von Heizöl gut zu veranschaulichen. 1971 kostete 1 l Heizöl ca. 0,09 €, im Mai 2015 bezahlte man zwar nur 65 Cent, im August 2012 allerdings bereits 0,95 €.
Als Konsument leiden Sie unter dieser Entwicklung, als Eigentümer einer Ölquelle könnten Sie sich entspannt zurück lehnen und davon profitieren. Weitere Beispiele für Inflation sind beispielsweise eine Maß Oktoberfest Bier, diese kostete 1950 ca. 0,70 €, 1 l Diesel ca. 0,15 € und eine Bild-Zeitung ca. 0,05 €.

Steigen die Preise, verliert das Geld an Wert. Der Sachwert hingegen wird permanent angepasst, bleibt somit erhalten und nimmt an einer Wertsteigerung Teil.

Auf der Profiplattform für geschlossene Fonds schusser.de finden Sie 4185, 121 davon sind aktuell verfügbar.
Sie haben eine große Auswahl aus allen Kategorien wie beispielsweise Energiefonds, Schiffsbeteiligungen, Solarfonds, Flugzeugfonds, Immobilienfonds
oder Private Equity Beteiligungen.

Einen dieser Beteiligungen möchten wir Ihnen hier vorstellen, es ist  Landerwerb in Paraguay mit OrangenRENTE des Emissionshauses Agri Terra KG.
Fondskategorie Direktinvestment
Währung: EUR
Verfügbar seit: keine Angabe

Highlights

– Bereits ab einer Mindestsumme von USD 15.200 bekommen Sie eine Landparzelle und einen laufenden, jährlich ausgezahlten Ertrag aus der Orangenernte
– Das Land wird Eigentum des Käufers
– Der mit dem Landkauf verbundene Bewirtschaftungsvertrag: 25 Jahren (ab Jahr 4 laufende Ernteerträge, selbstverständlich kann das Land jederzeit verkauft werden
– Als Eigentümer des Grundstücks sind Sie in das Grundbuch eingetragen – hohe Grundbuchsicherheit in Paraguay
– International renommierter Wirtschaftsprüfer Deloitte&Touche, Paraguay zertifiziert extern und unabhängig das Jahresergebnis
– Nachschusspflicht vertraglich ausgeschlossen
– Agri Terra besitzt Vertrauensschadensversicherung
– Nachpflanzungsgarantie (bis zu 10%)
– Versicherung gegen die Hauptrisiken (extern, kostenpflichtig)
– Verantwortlicher Ansprechpartner in Deutschland, Vertrag nach deutschem Recht
– Investitionsschutzabkommen zwischen Deutschland und Paraguay

Landerwerb in Paraguay mit OrangenRENTE

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios
Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder 
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Thema: Allgemein | Kommentare (0)

Selbst ein Sparbuch ist nicht sicher – Vorschlag für einen Sachwert: CTI 5 D – Dritte Cleantech Infrastrukturfonds von ThomasLloyd

Freitag, 30. September 2016 0:37

/Geld-Fotolia_4584228_XS.jpg                                                                                        

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten zu einer Beispielbeteiligung finden Sie hier: Der CTI 5 D – Dritte Cleantech Infrastrukturfonds aus dem Hause ThomasLloyd

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ titelte vor einigen Tagen Selbst ein Sparbuch ist nicht sicher Hintergrund der Berichterstattung ist die geplante Änderung bei der Einlagensicherung von Bankguthaben auf EU-Ebene. Statt wie bisher ausschließlich nationale Sicherheitsfonds beim Ausfall von Banken heranzuziehen soll ab 2017 schrittweise ein europäischer Sicherheitsfonds die Einlagensicherung übernehmen.

„Deutsche Sparer müssten so für die Schieflagen anderer Institute im Euroraum haften“ berichtet die FAZ weiter.

/Fotolia_14422341_2_XS.jpg

Investieren Sie daher in Sachwerte!

Eine kluge Streuung des Vermögens wird daher immer wichtiger. Sachwerte wie VARIBALE schützen die Sparer vor dem Zugriff durch staatliche Institutionen und fungieren als Wertspeicher des Vermögens. VARIABLE bietet Ihnen die Möglichkeit direkt zu investieren

Und bitte immer beachten: Wer streut, fällt nicht hin!
 
Achten Sie daher genau auf mögliche Risiken, diese werden, dank BAFIN Prüfung alle in den Prospekten aufgeführt.

Auf unserer Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de  befinden sich aktuell 4185 Beteiligungen von mehr als 614 Initiatoren. Aktuell sind 121 für Sie verfügbar. Rabatte sind hier selbstverständlich, manchmal nur das Agio, oft aber auch sehr viel mehr. Beispiele wären CTI 1 D oder CTI Direktbeteiligung 02/2016 (D) von ThomasLloyd und ThomasLloyd.

Die heutige Vorstellung betrifft die Sachwertbeteiligung CTI 5 D – Dritte Cleantech Infrastrukturfonds, Initiator ist das Emissionshaus ThomasLloyd. Die Beteiligung fällt unter die Kategorie New Energy, die Mindestanlagesumme liegt bei EUR 5.000 und die Laufzeit liegt bei 5 J..

Weitere Daten und Informationen finden Sie bei geschlossene-fonds-vermittler.de, Sie erhalten dort alle Unterlagen als PDF´s, gerne natürlich auch Prospekt im Original: Hier der CTI 5 D – Dritte Cleantech Infrastrukturfonds im Überblick:

Hier kommen Sie zur Download Plattform

– Mindestbeteiligungssumme: EUR 5.000 zzgl. 5 Prozent Agio
– Eigenkapitalvolumen: Maximal EUR 200.000.000,– Euro
– Ausschüttung ab dem ersten vollen Monat über 7,2 % p.a. netto
– Erträge aus der Beteiligung stellen Einkünfte aus Kapitalvermögen dar. Diese werden dabei einheitlich mit 26,375% Kapitalertragssteuer inkl. Soli besteuert
– Investitionsländer mit stark wachsendem Energiebedarf
– Beteiligung an Windenergieanlagen, PV Anlagen und Biomassekraftwerken
– Anbieter mit langjähriger Erfahrung
– Projektpipeline bis 2019 bereits heute einsehbar: PIPELINE
– Breite Portfoliostreuung
– Eigenkapitalbeteiligung
– Voll reguliert
– 5 Jahre Mindestlaufzeit

/Video-Thomas-Lloyd-160428.jpg

Hier der CTI 5 D – Dritte Cleantech Infrastrukturfonds im Überblick

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte
und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

 
/gemischt_blogger.jpg  
Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.
 

Bild: Fotolia
 

Thema: Allgemein | Kommentare (0)